Altreifenentsorgung im Werk Schelklingen

Annahmezeiten für Barzahler Altreifenanlieferung:

Dienstag 13.30 bis 15.30 Uhr und Donnerstag 9.30 bis 12.00 Uhr
 

Annahmezeiten bei SEPA-Lastschriftverfahren: 

Montag bis Freitag 6.30  bis 18.30 Uhr


  • Reifenart: Pkw-Reifen & Lkw-Reifen
  • Außendurchmesser: max. 1.350 mm
  • Reifenbreite: max. 400 mm
  • Verwertungsgebühr: 75 EUR/t zzgl. MwSt. (1 t entspricht ca. 100 Pkw-Reifen)
  • Adresse: Zementwerk 1/1, 89601 Schelklingen
  • Ansprechpartner: Frau Kley: (07394) 241-403 oder Herr Schmidt: (07394) 241-414
  • Genehmigung: AZ 52-12 / 125.1 52.11 / 704.052 vom 18.01.1982
  • Landratsamt Alb-Donau-Kreis

Details zur Anlieferung in unsere anderen Zementwerke finden Sie auf den entsprechenden Werksseiten oder in unserem Info-Schreiben (s. Downloads).

Downloads

Sicherheits-Regeln für Lieferanten von Altreifen

Sicherheits-Online-Check

Damit alle Personen, die unsere Werksgelände betreten, die wichtigsten Sicherheitsregeln kennen und befolgen, haben wir einen Sicherheits-Check entwickelt, der direkt hier online abgewickelt werden kann. Jeder Auftragnehmer ist verpflichtet, für jeden seiner Mitarbeiter oder von ihm beauftragte Dritte, die auf unserem Werksgelände tätig werden, die erfolgreiche Durchführung dieses Online-Checks nachzuweisen.

Für die Anlieferer von Altreifen ist nur das Modul 08 – Planen-, Kran- und Pritschenfahrzeuge -  relevant.

hier geht's zum Online-Check

Persönliche Schutzausrüstung

Bitte beachten Sie, dass Sie bereits beim Betreten des Werkes Ihre persönliche Schutzausrüstung tragen müssen. Dazu gehören: Sicherheitshelm, Sicherheitsschuhe, Schutzbrille und Warnweste.