Umweltbildungszentrum Mainz

Baustoffe und Materialien verwenden, die biologisch abbaubar oder, alternativ dazu, unproblematisch zu entsorgen sind – das war das Ziel der Planer des neuen Umweltbildungszentrums in Mainz. Heidelberger Beton lieferte für den Bau rund 650 Kubikmeter R-Beton der Druckfestigkeitsklasse C25/30, dessen Gesteinskörnungsfraktion aus einem fachgerecht aufbereiteten Altbeton besteht. Dass das Recyclingprodukt auch hohen Gestaltungsansprüchen genügen kann, beweisen die repräsentativen Bereiche im Inneren, die in Sichtbeton der Klasse SB3 ausgeführt wurden.

unser Beitrag zum Objekt..

  • 600m³ R-Beton von der Heidelberger Beton GmbH
  • CEM III/42,5 N aus dem Werk Weisenau der HeidelbergCement AG

Nadine Höhn

Marketing Deutschland
Tel.: 
06221 481-39508
HeidelbergCement AG
Berliner Straße 6
69120 Heidelberg
Deutschland
Zwerchallee
55116 Mainz
Deutschland