Tower 185

Betonpfähle mit einer Länge von 90 bis 150 Metern bilden das Fundament des 185 Meter hohen Wolkenkratzers. Darüber liegt eine bis zu vier Meter dicke Betonplatte. Die Tragstruktur der insgesamt 50 Etagen wird mithilfe von Kletterschalungen aus hochfestem Beton erstellt. Die rund 100.000 Quadratmeter Nutzfläche verteilen sich auf Büros, Gastronomie und Einzelhandelsgeschäfte.

...unser Beitrag zu diesem Objekt:

  • Zementlieferant: HeidelbergCement AG - Zementwerk Mainz
  • Kalksandsteinlieferant: Heidelberger Kalksandstein GmbH - Werk Babenhausen
  • Betonlieferant: Sehring Beton GmbH & Co. KG

Nadine Höhn

Marketing Deutschland
Tel.: 
06221 481-39508
HeidelbergCement AG
Berliner Straße 6
69120 Heidelberg
Deutschland
Friedrich-Ebert-Anlage 35
60325 Frankfurt
Deutschland

Downloads