Redukt Nymphenburg

Eine komplette Entkernung machte die Verwandlung des ehemaligen Münchner Jesuitenklosters zu 14 Luxusappartements nahe des Nymphenburger Schlosses möglich. Mit einer Aufstockung um bis zu zwei Etagen, diversen Anbauten und Tieferlegungen ließen sich die ursprünglichen 2.800 auf 3.500 Quadratmeter erweitern. 

... unser Beitrag zu diesem Objekt:

  • Betonlieferant: BLG Transportbeton GmbH & Co. KG - eine Beteiligung der Heidelberger Beton GmbH 
  • Zementlieferant: HeidelbergCement AG - Werk Burglengenfeld

Eingesetzte Produkte

Henrik Wesseling

Werkleiter Burglengenfeld
HeidelbergCement AG
Schmidmühlener Straße 30
93133 Burglengenfeld
Deutschland
Zuccali Str. 16
80331 München
Deutschland

Downloads