Gänsebachtalbrücke

Die Gänsebachtalbrücke ist eine zweigleisige Eisenbahnüberführung der Neubaustrecke Erfurt–Leipzig/Halle. Die filigrane Brücke mit einer Länge von 1.001 Metern spannt über das breite und flache Gänsebachtal in Thüringen. Dank des niedrigen Aufbaus und der schlanken Stützen wird das Landschaftsbild kaum beeinträchtigt. Die Spannbetonplattenbalken-Konstruktion mit ihren zehn lagerlosen Überbauabschnitten wurde mit einem Beton mit speziellen Gesteinskörnungen und einem sehr hochwertigen Zement verwirklicht, der eigens für dieses Bauprojekt entwickelt wurde.

... unser Beitrag zu diesem Objekt:

  • Zementlieferant: HeidelbergCement AG, Werk Lengfurt
  • Betonlieferant, Betonpumpenservice, Betonberatung: Heidelberger Beton GmbH - Gebiet Thüringen

Filmbeitrag Deutscher Brückenbaupreis 2014

Gebiet Thüringen-Sachsen

Tel.: 
03671 576-190
Fax: 
03671 576-191
Heidelberger Beton GmbH
Remschützer Straße 52
07318 Saalfeld
Deutschland

Downloads