Rastanlagen

Park und Rastanlagen unterliegen besonderen Beanspruchungen wie beispielsweise:

  • Engen Kurvenfahrten
  • Häufigem Bremsen und Beschleunigen
  • Verschmutzungen durch Mineralische Öle, Schmier- und Treibstoffe

Aufgrund des teils stehenden Schwerverkehrs und der oben genannten besonderen Beanspruchungen sollten neben den Parkflächen auch die Zufahrten, Durchfahrten,
Fahrgassen und Abfahrten in der Betonbauweise ausgeführt werden. Für die Dimensionierung der Betondecke von Rastanlagen werden in den RStO sowie zusätzlich im M VaB – Teil 1 wichtige Hinweise auf die entsprechenden Belastungsklassen bzw. der zu wählenden Deckendicken gegeben.