Wandelemente

Massive Wandelemente in Fertigbauweise

Massivwände von Heidelberger Betonelemente garantieren einen schnellen Baufortschritt. Passgenaue, detaillierte Ausarbeitungen und wenige Arbeitsschritte auf der Baustelle ermöglichen eine rasche Fertigstellung.

  • Abmessungen: Länge bis 9 m, Breite bis 3 m, Dicke bis ca. 40 cm
  • Spezifikationen: Betongüte C20/25 oder höherwertig, unterschiedliche Bewehrungen
  • Mögliche Einbauteile: Deckendosen, Verteilerdosen, Leerrohre , Stahldorne, Ankerplatten, Ankerschienen

Doppelwand Standard zur Verfüllung mit Ortbeton

Die bewehrten Doppelwand-Elemente bestehen aus zwei geschosshohen Fertigteilplatten, die durch genormte Gitterträger fest miteinander verbunden sind. Die beiden Wandschalen von mindestens 5 cm Stärke werden aus Stahlbeton gefertigt. Auf der Baustelle werden die beiden Betonschalen mit Ortbeton gefüllt. Nach dem Aushärten entspricht Doppelwand in allen bauphysikalischen Eigenschaften einem monolithischen Bauteil.
Durch unsere computergestützte Vorplanung wird die Vorbereitung des individuellen Einbaus von Kellerfenstern, Türzargen, Schalter- und Lampendosen sowie Leitungskanälen schon werkseitig möglich.

Doppelwand Speedfill® zur Verfüllung mit fließfähigen Betonen

Konzipiert für leistungsfähigen Betone mit schnellem Fließverhalten, z.B. Easycrete® F und Easycrete® SF, sorgt die Speedfill-Doppelwand für noch mehr Sicherheit und Präzision.

Die Verwendung (sehr) fließfähiger Betone ermöglicht die Ausbildung von filigranen Elementen: Diese Betone fließen selbst in die kleinsten Ecken und umschließen jede Bewehrung gleichmäßig. Die Speedfill-Doppelwand erlaubt jedoch nicht nur mehr Präzision, sondern vor allem einen wesentlich schnelleren Einbau als bei normalem Betonen. Ohne jeglichen Rüttelaufwand kann bei idealen Außentemperaturen eine Betoniergeschwindigkeit bis zu 3m/Std. bei einer Außentemperatur > 15 ºC erreicht werden.

ThermoTwin - Wärmedämmung und Elementwand in einem

ThermoTwin ist ein neuartiges Doppelwand-System mit integrierter Wärmedämmung. ThermoTwin besteht aus einem bewehrten Doppelwandelement mit einer Wärmedämmschicht auf Polystyrol-Basis oder auch druckfester Mineralwolle an der Innenseite der Außenwandschale.

Die werkseitig aufgebrachte Dämmschicht, die an keiner Stelle durch wärmeleitende Fugen unterbrochen ist, sorgt dafür, dass Wand und Dämmung in einem Arbeitsgang erstellt werden können. ThermoTwin wurde so konzipiert, dass sie mit schnell fließenden Betonen, z.B. Easycrete, gegossen werden kann. Das Ergebnis ist ein Komplettsystem mit hoher Wirtschaftlichkeit während der Bauphase und auch danach durch deutlich reduzierte Energiekosten.

Heidelberger Betonelemente GmbH

Verwaltung und Verkauf
Tel.: 
0371 27107- 0
Fax: 
0371 84482-84
Heidelberger Betonelemente GmbH & Co. KG
Gewerbeallee 2
09224 Mittelbach
Deutschland

Downloads

Weitere Produkte

Referenzobjekt mit diesem Produkt

weitere Referenzobjekte