Easycrete®

Leicht verarbeitbarer Beton

Easycrete ist ein fließfähiger bis selbstverdichtender Beton. Er optimiert den Bauablauf und macht das Betonieren einfacher, schneller und wirtschaftlicher. Die Bewehrung wird nahezu holfraumfrei umschlossen, so dass Korrosion keine Chance hat. Die Verdichtung wird je nach Konsistenz innerhalb der Easycrete-Reihe weitgehend reduziert oder kann ganz entfallen.

Produktvarianten von Easycrete

Easycrete® FEasycrete® SF Easycrete® SV

Der Fließfähige Beton (F5)

 Der sehr Fließfähige Beton (F6)Der SelbstVerdichtende Beton
Ausbreitmaß: 560 - 620 mmAusbreitmaß: 630 - 700 mmAusbreitmaß: > 700mm

Für den universellen Einsatz:

  • Wohnungsbau
  • Bodenplatten
  • Geschossdecken
  • Industrieböden

Für besondere Anforderungen:

  • Industriebau
  • Bodenplatten
  • Konstruktiver Hoch- und Tiefbau
  • Wasserundurchlässige Betonbauwerke (Weiße Wanne)

Nach SVB*-Richtlinie:

  • Schwer zugängliche Einbaustellen
  • Schwierig verdichtbare Bauteile
  • Hoher Bewehrungsgrad
  • Geräuschsensible Innenstadtbaustellen
  • kann ohne mechanische Hilfe in den letzen Winkel der Schalung fließen

* Deutscher Ausschuss für Stahlbeton

 Einsatzbereiche

  • hohe Bewehrungsgrade
  • schlanke Bauteile
  • komplexe Bauteilgeometrien
  • Sichtbetonbauteile / -bauwerke
  • bessere Ecken und Kanten
  • „leise“ Baustellen
  • schwierige Betonagen
  • wirtschaftliche Bauabläufe

Vorteile

  • leichte Verarbeitbarkeit
  • höhere Einbauleistung
  • reduzierter Verdichtungsaufwand
  • bessere Oberflächenqualität
  • Verringerung der Lärmbelästigung
  • Freie Bauteilplanung:
    • Sichtbeton
    • Oberflächenstrukturen
    • Bauteilgeometrien
    • Bewehrungsausbildung
  • Bauzeitverkürzung
  • Erhöhte Dauerhaftigkeit
  • Ästhetische Betonoberflächen
  • hervorragende Ebenheiten
  • Wirtschaftlichkeit
  • selbst bei einem Größtkorn von 8 oder 16 mm wird bei hohem Bewehrungsgrad oder/und engen Bauteilen ein sicheres Betonieren erreicht

Referenzobjekt mit diesem Produkt

weitere Referenzobjekte